darf ich Vorstellen…

Das bin ich mit meiner Familie im Sommer 2015

 

Ich bin Katha

Ich wurde 1985 geboren und habe mit 22 Jahren, unser überraschendes Wunschkind, die Große, bekommen. Vier Jahre später folgte unser gewünschtes Wunschkind, Mini.

Ich bin seit 2011 mit meinem Mann, dem Papa meiner Mädchen verheiratet (Wie bei uns alles begonnen hat, dass kannst du hier lesen). Ich gehe auf Vollzeit als (Dauer-) Nachtwache arbeiten, bin die Familienmanagerin, Mama, Ehefrau, Freundin, Tochter und für unseren Kater der Dosenöffner, der Portier der Mensch zum kraulen.

Ich bin in keiner Hinsicht Perfekt. Trage mein Herz auf der Zunge und laufe häufig gegen Mauern mit meiner Art. Dennoch versuche ich für unsere Familie die Welt zu etwas besonderem zu machen.

Dann gibt es meinen haute Couture, meinen geliebten Mann, den Papa der Mädchen

Wir kennen uns schon eine ganze Weile. Lieben lernten wir uns im November 2006 und nur 6 Monate später stand auch seine Welt auf dem Kopf. Wir haben uns zusammen entschieden diesen Weg gemeinsam zu gehen und bereuen bis heute nicht, das wir das es gemeinsam gewagt haben.

Er ist der Kopfmensch, der Pragmatist, mein kleiner Professor in unserer Beziehung.

Die Große und Mini haben sich unglaublich lieb und die Große achtet mit Argusaugen auf Ihre Schwester.

Dann ist da die Große ,

sie kam 2008 in unser Leben geschlittert. Ein absolut typisches Mädchen. Sie fühlt sich viel Erwachsener als sie ist. Sie ist zu Hause und bei Freunden ein Typ Mensch, der schnell seinen Senf dazu gibt. Sie spricht aus, was sie denkt und ich befürchte, dass sie …genau wie Ihre Mutter, im späteren Leben damit vor manche Wände laufen wird. Bei Fremden, bzw. in einer neuen Umgebung verkriecht sie sich am liebsten unter Mamas „Rock“ und ist die personifizierte Schüchternheit. Sie liebt ihre kleine Schwester und gibt sich die größte Mühe ein perfektes Vorbild zu sein.

Unser Nesthäkchen Mini,

kam 2012 zu Welt. Sie ist eine kleine Lebensfrohe zierliche Puppe. Sie hat den Schalk im Nacken sitzen und ist eine liebevolle Puppenmama. Sie liebt es mir bei sämtlichen Tätigkeiten in der Küche zu helfen und  Sie liebt Ihre große Schwester abgöttisch und eifert ihr nach! Sie ist aber auch ein jähzorniger Mensch und dass kann manchmal die ein oder andere Träne kosten. 

 

Seit 02/2008 rocken wir unsere Familie!
Chaos ist vorprogrammiert und an der Tagesordnung.

Dennoch lieben und leben wir unsere Familie!

3 Replies to “darf ich Vorstellen…”

  1. Hallo, ich nominiere dich hiermit für den “One lovely Blog Award” alles Weitere und die Regeln findest du unter: http://martamam.net/2015/03/22/lovely-blog-award/

    LG
    Martamam

  2. Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden! Vielleicht hast du mal Lust, bei mir vorbei zu kommen. Ich habe 1 Kind und rezensiere somit viele Kinderbücher und vier Katzen :-)! LG Verena von Books-and-cats

Schreibe einen Kommentar

*