31. SSW- Meine Schwangerschaft mit dem dritten Kind

Wir sind jetzt schon in der 31. Woche dieser Schwangerschaft angekommen. Das Baby sollte irgendwas zwischen 33 und 38 cm lang sein und die Kilo -marke geknackt haben. Aber für genauere Informationen diesbezüglich muss ich den Termin beim Gynäkologen in der kommenden Woche abwarten.

31. SchwangerschaftswocheIch bin mittlerweile total im Nestbautrieb angekommen. Ich habe begonnen alles zu sichten, was wir haben und ggf. noch benötigen. Es werden Listen über Listen geschrieben und ordentlich geplant. Wir werden in Zukunft noch die Wohnung unter unserer dazu bekommen, nur dauert das noch ein wenig. Aber das macht nichts. Ich plane also schon das Kinderzimmer fürs Bauchwesen, wenn wir die weitere Wohnung dazu haben. Bis dahin und darüber hinaus wird es eh erst mal mit in unserem Schlafzimmer schlafen. Also schaue ich, was wir noch so benötigen bzw. bereits haben und noch herholen müssen. Zum Beispiel das Beistellbett, welches ich leihweise bekomme, wofür ich mehr als dankbar bin liebe Perlenmama! Ebenso ein Tagesbett für das Wohnzimmer. Ein Kinderbett fürs Kinderzimmer steht auch noch bei meiner Besten, wo bereits meine Patentochter drinnen lag. Den Kinderwagen, welcher zuvor im Besitz meiner anderen Patentochter war, haben wir noch bei meiner Cousine stehen, den meine Herzmama aber bald abholen werden wird, weil sie regelmäßig in der Nähe von meiner Cousine ist. Da bietet sich das an. Das sind also erst mal die aller größten Dinge, die wir haben.

WickeltischMein Traum von einer Federwiege habe ich mir auch verwirklicht, allerdings als DIY aus Dingen, die wir hier haben. Ich bin gespannt, ob das so läuft, wie ich es mir vorstelle. Die „Kleinigkeiten“ wie Bekleidung, Trinkflaschen, Nukkis, Milchpumpe (falls es unumgänglich ist) usw. haben wir so weit. Einiges habe ich tatsächlich noch von etwaigen Blogger-Events, meinen Patenkindern oder meinen Töchtern. Im Prinzip haben wir quasi alles Secondhand erworben, bis auf die Babyschale fürs Auto. Ich finde es toll, dass wir die Ausstattung so weit save haben und ich bin froh, dass wir so vieles, gut erhaltenes aus zweiter oder dritter Hand haben. Ich finde es immer sehr schade Dinge neu zu kaufen, wenn man auch vieles Secondhand bekommen kann, was noch wie neu ist. 

Am Wochenende brachten dann mein Mann und die große den Wickeltisch, welcher bereits eine Weile im Keller stand, hoch in unsere Wohnung. Mit der Hilfe der Kinder, richtete ich, den Platzt fürs Bauchwesen ein und verräumte die erste Bekleidung von Größe 50- 68. Über zu wenig Klamotten wird sich dieses Kind definitiv nicht beklagen können! Und die Lütte weihte dann am Ende den Wickelplatz direkt mit ihrer Puppe Jo ein.

So ist hier erst mal das Wichtigste vorbereitet und solle das Bauchwesen eher kommen, muss ich nicht in Panik ausbrechen.

Die Tage wird dann noch die Kliniktasche in Angriff genommen, aber jetzt bin ich erst mal gespannt, was beim Gynäkologen rauskommt.  

 

Beobachtungen an mir selbst

GEWICHT:  unverändert +/- 100 Gramm

TAILLENUMFANG: mittlerweile bei 130 cm

SS-SYMPTOME: Das Baby strampelt und tritt immer mal in den rechten Rippenbogen. Gestationsdiabetes weiterhin stabil unter dem Insulin. Mein Rücken ist zum Teil übelst und ich bin froh, wenn sich das wieder normalisiert. Sodbrennen comes backUnterschrift

Schreibe einen Kommentar

*