Urlaub- Katwijk aan Zee- Tag 14

Der letzte richtige Morgen, weil morgen früh schließlich Abreisetag ist und dadurch kein richtiger Morgen mehr ist… Wie immer, hier im Urlaub, genieße ich den ersten Kaffee des Tages am Strand. Als ich aufstehe ist auch A. bereits wach. Sie erzählt von einem Albtraum und wollte nicht mehr schlafen. Aber auch mit ans Wasser wollte sie nicht. Also genießt sie die Ruhe auf dem Sofa, während ich im Sand sitze und den Wellen und Möwen lausche.

Was haben wir heute vor?

Irgendwann sitzen alle am Frühstückstisch und genießen das Frühstück. Wir besprechen den Tag. Leider müssen wir definitiv noch eine Kleinigkeit einkaufen, weil ich sonst weder Abendessen machen kann und wir morgen nicht frühstücken könnten. Da wir gestern Essen waren und morgen Abend mit meinen Eltern Essen gehen, fällt ein Essengehen heute Abend für mich prinzipiell aus. Das sehe ich beim besten Willen nicht ein. Zudem möchte mein Mann mit L. noch etwas guten Käse besorgen, den die beiden dann zu Hause genießen können.

Auf nach Katwijk

Also machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg nach Katwijk. Jetzt ist die Temperatur, die heute nochmal um einiges ansteigen soll im Vergleich zu gestern, erträglich. Wir erledigen alles und genießen das Örtchen noch ein wenig, bevor es zurück zu unserem Strandbungalow geht. Das schöne ist, dass heute Markttag ist und daran ist das allerbeste, dass der Puzzle-Mann da ist. Hier holt sich nicht nur L ein Puzzle, sondern auch A. Die Kinder sind begeistert und so setzen sich beide im Bungalow hin und versuchen sich an den 500er Puzzle.

Sonne pur

Nachdem die Mädchen eine Weile mit Puzzle und Hörspiel beschäftigt sind, genießen mein Mann und ich die Sonne. Wir liegen faul rum und lesen. Ab und an springen wir mit den Mädchen in die Nordsee und faulenzen, bzw. puzzeln weiter. Ich beginne mit und mit unsere Sachen zu packen und später bringt mein Mann den größten Teil schon ins Auto. Eigentlich könnten wir heute Abend schon abfahren. Aber wir wollen dann dich lieber morgen sehr früh starten.

Letzter Abend- Ein schöner Abschluss

Nach dem Abendessen und gemeinsamen spülen sortiere ich die letzten Sachen und bereite den Frühstückstisch bereits vor. Der Wecker wird schon mal auf 6.30Uhr gestellt und meine drei Beschäftigten sich erst mal jeder für sich.
Nachdem ich fertig gewuselt habe Trommel ich die drei zusammen und wir laufen nochmal ein wenig am Strand entlang. L. wünscht sich noch mit Papa und A. Eine Runde Roller im Sonnenuntergang zu fahren und das machen sie dann. Ich setze mich derweil nochmal in unseren „Garten“ und genieße, bei einem Glas Cassis Limonade, das Farbspiel am Himmel. Ich lasse den Urlaub Revue passieren und kann nur sagen, dass er wieder traumhaft gewesen ist. Ich denke, dass wir sehr wohl erneut hierher reisen werden. Wir fühlen uns einfach wohl und es gefällt uns hier unglaublich gut.

Ein Kommentar bei „Urlaub- Katwijk aan Zee- Tag 14“

  1. Das hört sich nach einem sehr schönen Urlaub an. Die Nordsee ist wirklich traumhaft und mein absoluter Lieblings-Urlaubsort. So viele schöne Kindheitserinnerungen.

Schreibe einen Kommentar

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu