Frühlingsstrauch fürs Wohnzimmer – Upsycling DIY

Heute möchte ich mit den Kindern etwas ganz tolles upsyclen. Aus einem Osterstrauch entsteht ein schicker Frühlingsstrauch.

Ostern ist vorbei und so muss irgendwann auch der Osterstrauch weichen. Die bunten Eier werden eingemottet und übrig bleiben die gesammelten Zweige der Mädels. Jetzt sieht es irgendwie trostlos aus und so werden wir kreativ.

Man braucht nur ein paar Kleinigkeiten und kann einen tollen Effekt erzielen.

Man benötigt:

  • Papier (vorzugsweise bunt)
  • Schere
  • Kleber
  • bunte Stifte
  • Heißklebepistole

In nur wenig Schritten zum tollen Hingucker.

Aus einem Blatt Papier entsteht ein Schmetterling

Als erstes nimmt man ein Blatt Papier und faltet es zwei mal. Nachdem es gefaltet ist malt man an der Faltkannte einen halben Schmetterling. Dieser wird im Anschluss ausgeschnitten und man erhält zwei identische Schmetterlinge.

Jetzt nimmt man erneut ein Blatt Papier, und faltet es genauso wie bereits das erste. Aber danach nimmt man sich den als erstes entstandenen Schmetterling als Schablone und malt ihn einmal ab. Natürlich wieder auf der Kannte. Nachdem man jetzt den halben Schmetterling übertragen hat schneidet man diesen, aber in etwas kleiner,aus.

So langsam wird der Schmetterling ersichtlich

Jetzt nimmt man den kleinen Schmetterling und macht am Knick einen kleinen Klebepunkt, damit man diesen auf dem Knick des größeren Schmetterling festkleben kann.

Es wird Farbenfroh

Jetzt werden die bunten Stifte gebraucht, damit man die Schmetterlingsflügel noch etwas verschönern kann. Ob mit Punkten oder Strichen, Formen.oder Muster. Hier ist der Fantasie keine Grenze gesetzt.

Wenn alles schön bunt ist werden die Schmetterlinge wieder zusammengefaltet und unten am Knick (quasi am Bauch) wird ein wenig Papier umgeschlagen. Jetzt kann man die Schmetterlinge wieder aufklappen und den inneren Schmetterling etwas höher klappen als den äußeren. So hat man einen.kleinen 3D Effekt.

Gleich ist der Frühlingsstrauch fertig

Als letztes nimmt man die Heißklebepistole zur Hand und macht auf die „Bauchfalte“ etwas Heißkleber um den Schmetterling dann auf den Ästen zu fixieren.

Fertig und sehr dekorativ

Ganz flott und echt easy ist ein schöner, individueller Frühlingsstrauch aus dem Osterstrauch entstanden. Viel Spaß beim Basteln.

 

Schreibe einen Kommentar

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu