Tag 9: meet the Blogger de

Heute fragt Anne Haeuseler bei der Instagram Challenge „meet the Blogger de“ nach meinem Tag und möchte diesen in den Stories sehen. Ich mag ja das verknüpfen der Blogger untereinander und halte daher die Blogger Challenge auch hier auf dem Blog fest.

Da ich hier aber keine Stories festhalte, hab ich eine Collage aus meiner Storie erstellt.

Tag 9 -> mein Tag:

Ich hab Nachtdienst und bald Feierabend. Zu Haus wartet noch das morgendliche „Kinder für die Schule fertig machen“, bevor ich ins Bett falle.

Um 11.15 Uhr ist es wieder vorbei mit schlafen und ich muss L. abholen. Tja, so ist das, wenn man keinen Betreuungsplatz hat. Ich sag nur Vereinbarkeit. Nach dem ich L. hab, gegen wir noch flott einkaufen, bevor es wirklich nach Haus geht. Zu Haus gibt es Mittagessen, weil A. mittlerweile auch da ist und dann werden die Hausaufgaben gemacht.

Irgendwann sind die Mädchen mit ihren Aufgaben fertig und wir spielen ein paar Runden Karten.

Dann geht es auf 16 Uhr zu und die Kinder machen sich fertig für die Tanzschule.

Wir fahren zu meinen Eltern, die in unmittelbarer Nähe zur Tanzschule wohnen. Ich wasche mir, aufgrund von Zeitmangel, bei ihnen die Haare und bereite das Abendbrot zu. Meine Eltern waren nämlich ein paar Tage in Berlin und mein Mann holt sie gerade vom Flughafen ab. Damit aber keiner Hungern muss, hab ich mir überlegt sie mit einem Eintopf zu überraschen.

Dann kommt L. auch schon vom Ballett und A. ist unterwegs zum modern dance. L. hat den Magen auf den Knien liegen und gönnt sich erst mal eine Portion Eintopf.

Meine Eltern sind wieder da und erzählen begeistert von ihrem Trip und ihren Freunden. Wir reden noch zusammen, essen und machen uns dann wieder auf den Weg nach Hause. Dort muss ich mich sputen, damit ich noch pünktlich zur Arbeit komme, während mein Mann die Kinder Bettfertig macht. Dennoch lasse ich es mir nicht nehmen mit L. noch ein Kapitel in ihrem Buch zu lesen.

Um 20:15 Uhr bin ich dann wieder auf der Arbeit. Ich lege mein Mama-sein in den Spint und packe mein Krankenschwester/ Nachteule Kittel aus und starte gut gelaunt in den Dienst.

Schreibe einen Kommentar

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu