Zu Besuch bei „Das frühe Vogerl“

Die liebe Betti von „Das frühe Vogerl“ trat vor ein paar Wochen an mich heran und bat mich um ein Interview für ihre Kategorie „Familienrollen„.

Warum ein Interview

Sie wusste um meinen Wunsch bezüglich eines weiteren Kindes, auch wenn wir bereits zwei wunderbare Kinder haben. Sie fragte sich, inwieweit dieser Kinderwunsch Einfluss auf uns,also mich und meinen Mann, hat.

Außerdem interessierte sie sich für die heikle Thematik der Fehlgeburt und wie es uns damit jetzt geht. Natürlich auch im Hinblick auf den Kinderwunsch.

Da man als Blogger in der großen Blogosphäre miteinander unterwegs ist hab ich mich sehr gefreut über die Anfrage. Daher habe ich Betti das Interview gegeben.

Das Interview

Was genau ich ihr erzählt habe, dass kann man jetzt bei Betti im Interview „Zweifach-Mutter mit unerfülltem Kinderwunsch“ lesen.

Rüber hüpfen lohnt sich. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu