01.12. Dankbarkeit statt Sachen – der andere Adventskalender

Ich lade dich ab heute bis zum 24.12. dazu ein, meine Dankbarkeit mit mir zu teilen oder dir selbst vor Augen zu führen, wofür Du dankbar bist. Was genau hinter Dankbarkeit statt Sachen steckt, dass hatte ich hier erklärt.

Heute beginnt der etwas andere Adventskalender mit „Türchen“ Nummer eins:

01.Dezember 2018

Samstag

Ich bin dankbar dafür, dass wir in diesem Jahr so vieles erleben durften. Auch wenn nicht immer alles schön gewesen ist, wenn man zum Beispiel an die missed abortion denkt. Das Erlebnis hat mich allerdings mit meinem Mann noch enger zusammen gebracht, wofür ich sehr dankbar bin. So hatte dieses, für mich sehr traurige Erlebnis, auch etwas gutes. Dafür war es umso schöner zu sehen, wie die Kinder in diesem Jahr gewachsen sind, auch über sich selbst hinaus.

Ich bin Dankbar für meine Familie, unseren Zusammenhalt, unsere Freude und unsere Liebe.

 

(Der etwas andere „Adventskalender“,  nach einer Idee von Anna Luz, alias „Berlin Mitte Mom“ )

 

Schreibe einen Kommentar

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu