Tagebuchbloggerei im Oktober #wmdedgt

Heute ist der 05.August 2017 und das heißt Tagebuch bloggen alla #wmdedgt (Was machst du eigentlich den ganzen Tag). Das zumindest fragt Frau Brüllen immer am fünften eines Monats und da gibt es dann auch immer eine Sammlung der Tagebucheinträge. 

 

06:30 Uhr

Dienstschluss. Jetzt heißt es zügig nach Haus. Die Kinder müssen geweckt und fertig gemacht werden. 

07:20 Uhr 

Beide Mädels sind startklar. Die Schulbrote sind verstaut, Die Mägen mit Müsli gefüllt und das Haar- Drama überstanden. Wir öffnen die Haustür und stehen im Bindfadenartigen Regen. Ganz großes Kino!

07:35 Uhr

Mini geht freudig in die KiTa. Zum Abschied bekomme ich einen schnellen Kuss und schon ist Sie in der Puppeneckr.

07:45 Uhr

Die Große wird am üblichen Absetzpunkt auf dem Schulweg aus dem Auto entlassen. Sie spannt ihren Schirm auf und winkt mir noch zu. Dann läuft auch Sie los. Sie vermutet, dass sie heute wieder nur 4 Stunden hat und sich schon mal die Busfahrzeiten angesehen. Im Moment sind einige Lehrer krank und da kommt es dann vor, dass mein Mädchen eher mit dem Bus fährt als normalerweise.

08:10 Uhr

Endlich zu Haus im trockenen. Ich veröffentliche noch schnell mein heutiges Rezept und Teile den Artikel in den sozialen Medien. Dann stelle ich mir den Wecker und geh mit Monsieur Spot ins Bett.

14:45 Uhr

Der Wecker schmeist mich aus dem Bett. Ich mach mich fertig und begrüße dann die Große. Sie hat ihre Hausaufgaben bereits fertig und hört ein Hörbuch. Ich seh mir die Aufgaben an und trinke dabei einen Kaffee.  Wir sprechen über ihren Schultag und was sonst noch so anliegt.

15:30 Uhr

Ich hole Mini in der KiTa ab. Sie freut sich, dass ich da bin und zeigt mir ihre heutigen Kunstwerke. 

16:15 Uhr 

Mini hat jetzt Tanzen. In der Zeit, in der Sie im Tanzstudio ist fahre ich nach Haus. Dort beginne ich mit den Vorbereitungen für das Abendessen und schiebe es unmittelbar bevor ich Mini wieder abhole in den Ofen. Die Große hilft mir ein wenig. Sie macht sich auch noch ein Brot und isst das ganz gemütlich. 

17:00 Uhr

Mini hat ihr Tanzen beendet und wird abgeholt. Begeistert erzählt sie, was sie heut getanzt hat. Wieder zu Haus wird der Reis angestellt. Mini malt währenddessen in ihrem Zimmer.

17:15 Uhr

Mein Mann ist da! Die Kinder bestürmen ihn und jeder hat viel zu erzählen. 

17:45 Uhr 

Die Große sitzt in Ihren Tanzklamotten im Auto. Ich fahre sie zur Tanzschule und lasse sie am Eingang raus. 

18:00 Uhr

Ich bin wieder zu Haus und Mini, mein Mann und ich essen zu Abend. Hähnchenbrust an Tomate Mozarella mit Reis.

18:30 Uhr

Wir spielen Schwarzer Peter und Mini freut sich, dass ich verliere.

19:00 Uhr 

Mein Mann holt die Große vom Tanzen ab und Mini und ich hüpfen in der Zeit unter die Dusche.

19:15 Uhr

Ich bin fertig und die Große ist zu Haus. Die Große hat Hunger und isst am Esstisch. Ich sitze mit Mini auf dem Schoß dabei und lese aus dem Märchenbuch vor. Eigentlich lesen wir im Bett, aber da heute alles so eng ist und ich gleich zum Dienst muss, zudem solide Große nicht allein essen, word es heute so gemacht.

19:30 Uhr 

Das Märchen ist zu Ende. Die Große ist satt und Mini müde. Also geht Mini jetzt in ihr Bett. Ich mach mich danach endgültig für die Arbeit fertig und die Große duscht sich die Anstrengung des Tanzens vom Körper. Mein Mann kuschelt Mini in der Zeit in den  Schlaf. 

Ich werde gleich zum Dienst aufbrechen und die Große wird um 20:30 Uhr ins Bett gehen.

Das hab ich heute so gemacht. Ein ganz typischer Donnerstag.

Was die anderen so gemacht haben, das sammelt Frau Brüllen in der #wmdedgt Liste.  

3 Replies to “Tagebuchbloggerei im Oktober #wmdedgt”

  1. Hallo Katha,

    so ein Tag voll mit Terminen ist anstrengend. Toll wie ihr das zusammen wuppt.
    Wir hatten heute mehr Glück: Bei uns sind Ferien.

    Viele Grüße
    Mama Maus

  2. Ich dusselige Kuh habe den #wmdedgt im Oktober völlig verpasst. Dabei mag ich das Tagebuchbloggen so gerne. Im November muss ich unbedingt daran denken. Aber so schaue ich mir eben mal an, was andere am 5.10. gemacht haben und lerne so wieder neue Blogs kennen. Dein #wmdedgt gefällt mir wirklich gut. Werde noch etwas auf deinem Blog stöbern. Ich habe am Wochenende eine etwas andere Blogaktion gestartet vielleicht hast Du Lust dabei zu sein?
    Es geht um meinen Wandermole. Du kannst selbst ein Teil von Mole werden ….
    https://dieplaudertasche.com/2017/10/07/freyas-wandermole-die-idee/
    Würde mich sehr freuen, wenn Du Lust auf die Aktion hast, darfst es auch gerne weitersagen 😉
    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Freya

  3. […] Dieser 12.Oktober ist ein Donnerstag und ich hoffe, dass er sich nicht so stressig gestaltet wie der letzten Donnerstag. […]

Schreibe einen Kommentar

*