3,2,1 … Urlaub wir kommen! #WiB 12/13.08.17 meets #12von12

Dieses Wochenende wird der Countdown gestartet. Sonntag geht es endlich in den wirklich langersehnten und absolut nötigen Urlaub. Zusätzlich trifft dieses #wib die Aktion #12von12

Samstag

Da heute der 12. Ist sammle ich 12 Bilder aus dem Alltag für die Foto-Blog-Aktion 12 von 12. Daher gibt es den heutigen Tag und die Bilder hier zu sehen.

Sonntag 

3.30 Uhr. Mein Wecker schmeißt mich aus dem Bett und gibt somit den Startschuss für den Urlaub. Die Mädels sind sofort wach und total aufgeregt. Wir machen uns auf dem Weg zum Airport und sammeln unterwegs meine Mama und ihren Lebensgefährten ein. 
Dieser Urlaub ist für meine Mama das Geburtstagsgeschenk zum 60. Geburtstag. Sie heult immer wieder los, weil sie sich so sehr freut. Die Aktion ist ein Voller Erfolg. 
Nach dem Check in, der Passkontrolle und dem boarding hebt die Maschine gen Bulgarien ab.Mini beschäftigt sich unter anderem mit „daddeln“. 

Während die Große beginnt in Ihrem Buch zu schmöckern. 

Endlich am Flughafen in Varna gelandet. Jetzt noch das Gepäck holen und dann geht es schon zum Hotel!

Nach der Landung haben wir noch einen Transfer von 40 Minuten und kommen dann im 5☆ *all in* Hotel an.  Mini stellte mit entsetzen fest, dass ich ja jetzt 7 mal schlafen nicht kochen darf😂. Aber glaub mir, dass genieße ich! Einfach in den Speisesaal gehen und sich am Buffet bedienen! Das ist Urlaub! 

Wir teilen uns eine Suite mit meiner Mama und Ihrem Lebensgefährten und sind absolut zufrieden. Ich schlafe mit den kindern im extra Großen Ehebett, welches wir zum Familienbett umfunktioniert haben, während meine Mama mit Ihrem Lebensgefährten im anderen zimmer schlafen. So sind wir alle glücklich und jeder hat seinen kleinen Ort um sich zurück zu ziehen. So einen Luxus- Urlaub hatte ich schon ewig nicht mehr und es war ein absolutes Schnäppchen, sonst hätten wir das nicht zahlen können. 

Das Zimmer ist super, das Essen ist Bombe. Der Pool ist übersichtlich und nicht übertrieben groß. Egal wo man steht,  man hat die Kinder im Blick. Es gibt sogar einen kleinen Spielplatz. Der Strand ist binnen 10 Minuten Fußläufig erreichbar. Abends ist viel los,  aber sobald man im Zimmer ist, hört man von dem Trubel kaum noch etwas. 

Das WiFi lässt als einziges zu wünschen übrig. Man kann zwar den Lieben zu Haus Grüße schicken,  aber bloggen ist nicht wirklich drin. Ich finde aber das dies nichts macht. Bin ich halt online offline und real online😉 Ich genieße jetzt ein paar wundervolle Tage mit meinen Mädchen! 

Lasst euch ein wenig Sonne von mir schicken!  Bis bald!  

One Reply to “3,2,1 … Urlaub wir kommen! #WiB 12/13.08.17 meets #12von12”

  1. […] Wir waren nämlich in Bulgarien im Urlaub und haben jetzt unser letztes Wochenende vor uns, dabei berichtete ich vergangene Woche erst von der Ankunft im Urlaub…. Also eigentlich nur den letzten Tag, […]

Schreibe einen Kommentar

*