12 von 12 im Juli 207

Heute ist der 12.Juni und somit Zeit sich meinen Alltag in 12 Bildern zeigen zu lassen. Bei Draußen nur Kännchen wird das nämlich an jedem 12. des Monats gemacht und dem entsprechend zur Blog-Foto-parade aufgerufen. Natürlich mache ich da gerne mit und freue mich immer ein wenig, wenn ich Einblicke in unseren Alltag geben kann. 

Ich habe Nachtwache und somit entsteht mein erstes Bild im Dienst. 

Ich, kurz vor Feierabend
Nach Feierabend wecke ich die Mädchen, helfe Ihnen beim fertigmachen für die Schule und KiTa und mache Frühstück. 

2 mal Frühstück, 1 mal Mittag und viele Getränke
Bevor wir aufbrechen schicken die Mädchen noch einen Geburtstagsgruß zur Patentante, der Herzdame.

Ein Kuss, ein Herz und ganz viel Freude 

Dann geht es los Richtung Schule und Kindergarten. Natürlich regnet es aus Kübeln…

Typisches Wetter im Bergischen 

Um 15 Uhr geht der Wecker. Ich verfluche ihn dafür! Aber es nützt nix. Also steh ich auf und mache mich daran das Geburtstagsgeschenk für meine Herzdame einzupacken. 

Ich hab das gesehen, musste lachen und hab es gekauft

Ich sammel meine Große bei Oma ein und lasse mir das Zeugnis zeigen. Ich bin echt stolz!  Gute Noten und eine gute Beurteilung hat sie bekommen. Mit Oma fahren wir gemeinsam Mini von der KiTa abholen und danach geht’s in die Stadt. Aufgrund eines Hüngerchen gibt es Currywurst. 

Sehr gut!

Beim Billard, es ist ja schließlich Mittwoch, wartet schon die Herzdame. Mini freut sich auf einen Kakao, den sie,  wie immer, nicht wirklich trinkt. Wir gratulieren der Patentante jetzt auch noch persönlich um Geburtstag und dann bekommt sie Geschenke.

Mein kleines Sahneschnütchen

Die Herzdame bekommt sogar ein Geschenk von der Oma. Und die Freude ist riesig! 

Die Bastelidee muss ich mir merken!

One Reply to “12 von 12 im Juli 207”

  1. Das Malbuch ist echt witzig – hab ich auch ;). Schöne 12 von 12 hast du geknipst.

    Liebe Grüße,
    Jessica

Schreibe einen Kommentar

*