Inspirationen #wib vom Wochenende inkl. #12von12 11./12.03.17

Es ist bereits das dritte Wochenende im März und endlich hat man das Gefühl, dass der Frühling kommt. Das Wochenende wird super und das nicht nur, weil der Frühling kommt.

Freitagabend

Ich starte mal wieder mit Nachtdienst ins Wochenende, aber die Mädchen mit je einer Pyjama Party bei der jeweils besten.

Die Große ist auf der Geburtstagsparty ihrer besten Freundin eingeladen. Es wird gefeiert bis um 0 Uhr „Happy Birthday“ gesungen wird. Danach feiern die Kids weiter. Laut den Eltern des Geburtstagskindes fallen die Kids gegen 2.30 Uhr ins Bett.

Mini ist bei der Perle eingeladen. Das erste mal schläft sie bei einer Freundin. Da hat sich Janina, hoffe ich, nicht zu viel zugemutet. Aber den Nachrichten zufolge geht es den Mädchen und Janina so weit gut.

Die Perle und Mini 😍

Samstag

Ich komme morgens Heim und falle völlig erledigt in mein Bett. 24 h auf den Beinen ist echt viel. Nachmittags werde ich vom Lachen der Kinder wach. Ich stehe auf und schaue aus dem Fenster. Meine drei Lieben sind dabei den Garten schick zu machen. Also hat mein Mann die Kinder heute abgeholt. Ich hab überhaupt nicht mitbekommen, dass er aufgestanden ist….

Wenn die erste Sonne lacht muss es wieder schön werden im Garten

Nachdem ich jetzt wach bin, kann ich auch in den Garten gehen und etwas Sonne genießen. Also mach ich noch auf den Weg.

Mini klettert durch den Garten

Nachdem wir genug im Garten gewurschtelt haben möchten die Mädels noch ein wenig Roller fahren. Also schnappe ich mir die beiden und wir laufen über die Trasse des Handwerks.

So schönes Wetter

Unterwegs läuft uns Spiderman über den Weg. Die Mädels sind absolut begeistert 😉

Nach dem Spaziergang gibt es ein Eis und Mini spielt mit mir Gesellschaftsspiele.

Mensch ärgere dich nicht auf Anna und Elsas gemacht

Nicht nur die Mädchen möchten schnagern,  auch Monsieur Spot versucht sein Glück.

Natürlich hat der Kater nichts bekommen!

Irgendwann fällt mir auf,  dass Minis Schmusetier nicht da ist. Ich schreibe Janina an und ihre Perle findet den „Schnuffi“. Ich mach mich also auf den Weg und hole es ab.

Da ist er! Was ein Glück!

Nachdem ich wieder zu Haus bin mach ich mich mit den Mädels gemeinsam daran Abendessen zu machen. Das genießen wir dann im Wohnzimmer.

Sandwiches mit Salat

Dabei schauen wir uns „Das kleine Gespenst“ an.

Der Film ist echt niedlich gemacht

Im Abschluss gehen die Mädels noch Baden und dann fällt Mini schon fix und fertig ins Bett. Die Große folgt auch bald und ich muss wieder zum Dienst.

Sonntag

Es ist der 12. und das bedeutet, dass heute das #wib auf #12von12 trifft. Daher gibt es heute weniger Text und dafür mehr Bilder.

Arbeit, Arbeit,  Arbeit. Um 6.30 Uhr hab ich es endlich geschafft.

kein Kommentar

 

Ich komme vom Dienst und werde bereits erwartet.

„Morgeähn“

Während ich schlafe streifen die Mädels mit Papa durch den Wald. Und erkunden das bergische. 

Ich bin wieder wach und Mini macht sich mit mir auf den Weg zum Kindergeburtstag eines Freundes.

Unterwegs finden wir Frühlingsboten

Der Geburtstag findet im Garten inklusive Picknick statt. Ich gehe und lasse die Rasselbande allein,nachdem mir Mini mitteilt, dass ich doch endlich gehen soll.

Zu Haus kommt irgendwann die Große von ihrer Fahradtour zurück und fordert Papa zum spielen heraus. 

Aber es bleibt nicht nur bei UNO.

Ich hole, nach dem Abendessen, eine glückliche und völlig kaputte Mini ab.

Auf dem Weg nach Hause beobachten wir,  wie die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet.

Zu Hause beginnt das übliche Abendprogramm

Mini geht langsam Richtung Bett. Die Zeit nutzt die Große um ein wenig zu spielen.

Das Wochenende neigt sich dem Ende zu. Die Mädchen gehen gleich ins Bett und ich mach mich dann wieder auf dem Weg zur Arbeit. Weitere in Bildern dokumentierte Wochenenden sammelt wie immer Susanne vom Blog geborgen wachsen und die Sammlung der 12 von 12 hat draußen nur Kännchen.

One Reply to “Inspirationen #wib vom Wochenende inkl. #12von12 11./12.03.17”

  1. […] Das Wochenende war ein absolutes Glücksmoment im gesamten, aber das kannst du dir gerne hier ansehen.  […]

Schreibe einen Kommentar

*