Was haben wir denn heute so gemacht?

Heute ist der 05.November und wie an jedem 05. Eines Monats heißt es auch heute Tagebuchbloggen ala #wmdedgt, wie Frau Brüllen fragt.

Bei uns gibt es heute einen kurzen abriss des Tages. Nur so viel, auf dem Plan steht: Nachtdienst, Wochenende, Ballett und eine Halloween Party.

Ich habe Nachtdienst und komme erst recht Spät von der Arbeit los. Es gab etwas wichtiges, was ich hier nicht näher erläutern möchte. Ich bin also erst Spät von der Arbeit los gekommen und hole noch schnell 4 Brötchen und 2 Hörnchen beim Bäcker.

Zu Hause schlafen noch alle und so habe ich Zeit in Ruhe den Frühstückstisch einzudecken und meinem Mann einen Zettel zu schreiben. Ich habe Ihm den heutigen Tagesablauf geschildert, weil die Große ausnahmsweise heute Ballett hat.

Mini steht um 07:20Uhr vor mir und wird erst mal ausgiebig gekuschelt. Das brauche ich jetzt, nach diesem Dienst!

Nachdem Sie es für genug Kuschelei empfindet, möchte sie ein Hörnchen essen und dabei in Ihrem Zimmer CD hören. Die Chance nutze ich um ins Bett zu gehen und meinen Mann aus dem Bett zu schmeißen. Ich rede noch kurz mit Ihm über meinen Dienst und versuche dann krampfhaft in den Schlaf zu kommen. Das schaffe ich aber nur semi gut. Ich wälze mich hin und her und wache ständig auf, weil mir die Geschehnisse über die Bettdecke krabbeln. Ich stehe um 12Uhr wieder auf, nachdem ich um 08:00Uhr im Bett lag. Ich kann eh nicht wirklich schlafen.

Die Mädchen und ich machen uns fertig. Wir sind nämlich heute von der Perle auf eine Halloween Party eingeladen. Da freuen sich die Kinder schon seit Wochen drauf. Mini verwandelt sich in ein Teufelchen, die Große in ein Knochenmädchen ähnlich der zur Zeit angesagten Monster High Figuren und ich ziehe mein Hexenkostüm an.

Wir sammeln auf dem Weg zur Party noch die liebste Klassenkameradin der Großen ein. So habe ich dann ein Auto mit Teufel, Knochenmädchen, Vampir und Hexe, welches zu den Perlen Weibern fährt.

Die Feier ist super! Die Kinder Essen, spielen und toben nach Herzenslust, während wir Mütter uns unterhalten. Nina hat sich in der Vorbereitung und Deko und einfach allem selbst übertroffen. Ich und auch meine Mädchen sind total begeistert.

Sehr schön ist auch, dass die Murmels mit der Murmelmom da sind und Vany von Place for Memories mit Ihrem Sohn. Wir quatschen viel und ich glaube, dass wir alle den Nachmittag genossen haben.

Um 19:15Uhr kommen wir wieder nach Haus. Jetzt heißt es für mich und die Mädchen erst mal: Kostüme aus, Zähneputzen, Schlafsachen bzw. Dienstkleidung an und gemütlich Vorlesen. Nachdem Vorlesen muss ich auch schon wieder los. Die Mädchen machen es sich mit Ihrem Papa noch gemütlich und berichten in den buntesten Farben von Ihrem tollen Nachmittag.

Was andere Blogger so getrieben haben, dass kannst du wie immer bei Frau Brüllen lesen.

3 Replies to “Was haben wir denn heute so gemacht?”

  1. […] wunderbar! Ich hab hier ein paar Bilder für dich, was sonst noch so los war, dass kannst du beim #wmdedgt nach […]

  2. […] Perle schmeißt eine Halloween Party. Genaueres kann man hier lesen und mehr Bilder gibt’s im […]

  3. […] Wir waren auf einer Halloweenparty von der Perle. Das war mega krass! Ich habe eine Freundin mitgenommen. Sie war ein Vampir und ich ein Mädchen aus Knochen, also ein Knochenmädchen. Das war so toll. Natürlich waren wir die ältesten und haben uns mit um die kleinen gekümmert, die Gespenster, Hexen oder Fledermäuse waren. Es war richtig lustig! Es gab mega viel zu essen und wir hatten Leuchtearmbänder. Ich wünsche mir, dass wir nochmal eine so tolle Party haben werden!  Mehr zur Halloweenparty gibt es hier zu lesen und hier.  […]

Schreibe einen Kommentar

*