Glücksmomente 42/16

Schau in den #GlüMo der vergangenen Woche nach, an welchen kleinen Dingen wir uns erfreut haben.

Wenn du genaueres zum Thema der so genannten #GlüMo wissen möchtest, dann schau mal hier nach.

Mini hat es bitter böse erwischt. Sie hat eine dicke Erkältung inklusive Ohrenschmerzen. Also eine wirklich himmlische Kombination…  Nachdem Wir beim Arzt waren und sie Antibiotika verordnet bekommen hat geht es Ihr deutlich besser.

Beide Mädchen haben die zweite Ferienwoche. Die Große hoch offiziell und Mini gezwungener maßen, weil ich sie lieber erst mal nicht in die KiTa bringen möchte. Die Große macht bei meinem Papa jetzt ein paar Tage Urlaub und freut sich wahnsinnig. Mini hingegen macht bei meiner Mama ein paar Tage Urlaub und freut sich Ihrerseits ebenfalls.

Beide Mädchen genießen die jeweilige Luxuszeit.

Die Große geht mit oma shoppen und genießt die Ruhe vor Mama und Ihrer kleinen Schwester. Sie schläft lange und bleibt lange wach. Sie kann in ruhe mit opa Fußball schauen und einfach Ihre Ferien genießen.

Mini nutzt die Chance alleine mit Opa zu spielen, sie kocht mit Oma und fährt viel mit dem Bus, wenn sie mit Oma einkaufen muss. Sie liebt Bus fahren und findet es einfach toll. Sie nimmt fleißig Ihre Medikamente und es geht Ihr täglich besser. Sie setzt das Bad unter Wasser und genießt es Oma für sie zu haben. Sie lässt es sich aber nicht nehmen, jeden Abend, bei mir anzurufen und mir von Ihrem Tag zu berichten.

Die Mädchen wurden am Samstag von meinem Mann, aus Ihrem jeweiligem Urlaub, wieder abgeholt. Er freut sich darüber, dass die Kinder wieder da sind und auch ich bin total begeistert. Es ist zwar auch schön, wenn man zu Hause wieder etwas Paar- Zeit hat, aber die Kinder fehlen einem schon sehr!

Sonntag macht mein Mann einen unglaublich langen und ausgiebigen Herbst- Spaziergang mit seinen kleinen Mädchen. Und genießt die Luxus Papa- kinder Zeit.

Das waren unsere glücklichen Momente. Du hattest auch welche? Und du möchtest mir die zeigen? Dann verlink dich einfach oder schreib mir in den Kommentaren. Ich freu mich über jeden, der bei der Aktion #GlüMo mitmacht.

Schreibe einen Kommentar

*