12 von 12 im März 2016

image

Wie an jedem 12. des Monats gibt es auch heute die „12von12“ aus dem Hause MamasMäuse.

Die ganze Sammlung wird wir immer bei  Draußen nur Kännchen und (für WordPress) bei Buchstabenmeer gesammelt.

Da der heutige 12. auf einen Samstag fällt,  wird dieses #12von12 ein Teil vom  #wib,  welches morgen Abend online geht.

Der Samstag beginnt früh. Mini kommt und macht noch wach,  weil sie „zerfließen vor hungaaaaa!“. Also gibt es für Mini vor dem Frühstück schon ein paar Kornflakes.

image
"Das tut so gut! "

Eine Stunde später,  sind dann auch die Große und der haute Couture wach und wir können gemeinsam frühstücken.

image

Mini und ich spielen eine Runde „Mensch ärgere dich nicht“. Sie liebt dieses Spiel.

image

Nach dem Spiel geht es in die Stadt. Ich muss noch ein paar Kleinigkeiten besorgen. Die Mädchen sind fix und fertig,  als wir zurück im Auto sind.

image

Die Mädchen dürfen zur Erholung ein wenig „David Kabauter“ schauen.
Kennt ihr das noch?  Also ich hab das ja schon als kleines Kind immer gesehen. Ich muss auch zugeben, dass ich nicht wusste,  dass es das noch gibt.

image

Die Mädels entspannen sich und ich kann in Ruhe die Bäder putzen.
image

Die Mädchen haben die Nägel schön! Manchmal sind die ganz klar Mädchen und dann darf auch mal Nagellack sein.
image

Da die Große gleich zu ihrer Besten Freundin auf den Geburtstag geht macht sie ihr noch ein Freundschaftsband.
image

Ich verpacke in der Zeit das Geschenk für die Beste Freundin. Da mein Neffe parallel seinen Geburtstag unten bei den Schwiegereltern feiert und zu Kaffee und Kuchen eingeladen hat, packe ich sein Geschenk gleich mit ein. Da Geschenke auf, gerade jüngere, Kinder eine magische Anziehungskraft haben, mache ich das ganze gleich zwei mal. Mini musste nämlich sichergehen, dass sie wirklich nix bekommt.
image

Die Große ist unterwegs und wir gehen jetzt zu unserem Neffen. Dort wird mit Begeisterung ein Geschenk nach dem anderen ausgepackt. Sogar Mini bekommt von der Uhroma eine Kleinigkeit. Es ist ein schöner Nachmittag.
image

Ich hole eine begeisterte Große vom Geburtstag der besten Freundin ab. Sie haben einen Sport Geburtstag gehabt. Da wurde gespielt, geturnt und gealbert. Mit Begeisterung berichtet mir mein Mädchen davon.
image

Mini wartet schon auf mich zu d die Große. Sie ist müde, aber der Papa sollte sie nicht in das Bett bringen.
Also lese ich ihr vor, mache die Nachtlichter an und ihre CD.
image

Das waren unser 12 Bilder von heute.
Das gesamte Wochenende in Bildern gibt es dann morgen.
Mehr #12von12 könnt ihr aber heute schon sehen. Besucht einfach den „Draußen nur Kännchen“ Blog.

image

3 Replies to “12 von 12 im März 2016”

  1. Deine Mini und ihr freiwillig ins Bett wollen, gefällt mir immer sehr 😉 Und euer Frühstückstisch sieht einladend aus.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag euch

    Kathrin

    1. Ich finde es auch immer total entspannt, wenn Mini freiwillig ins Bett geht. Die Große macht das ja absolut nicht. So ist da am Abend wenigstens ruhe drin.
      Liebe grüße und einen schönen Sonntag.

  2. […] 12 Bilder gibt es ganz ausführlich bei unseren 12 von 12, hier hab ich sie in einer […]

Schreibe einen Kommentar

*