Sieben Sachen Sonntag ~25.10.15~

Wie jeden Sonntag heißt es „Sieben Sachen Sonntag“ aus dem Hause MamasMäuse.

image

Diese Woche war es recht ruhig auf dem Blog. Aber ich hab es einfach nicht geschafft etwas zu schreiben. Bevor ich irgendwas blogge dachte ich mir, dass ich es lieber bleiben lasse. Aber heute möchte ich euch am sieben Sachen Sonntag teilhaben lassen.

Mein haute Couture und ich sind bei einem Freund auf dem Geburtstag eingeladen. Es ist seid langem ein gemeinsamer feucht fröhlicher Abend.

image
Auch ich darf mal einen Morgen Cola trinken und er schmeckt so gut.

Ich habe tatsächlich bis 12:30 Uhr geschlafen. Mein haute Couture ist bereits wach als ich aus dem Bett krabbel. Auf meine Frage, wann er denn aufgestanden sei sagt er nur „Acht!“. Hmmmm….. ein schlechtes Gewissen hab ich aber nicht! Ich werde die Stunden wohl gebraucht haben. Jetzt mache ich mir erst mal einen Kaffee.

image
Kaffee um meinem Körper leben einzuhauchen

Nachdem ich mit meiner Mama telefoniert habe, wo meine beiden Mädchen zur Zeit sind und mit meinen beiden Mädchen, muss ich jetzt noch ein wenig Wäsche machen. Die Mädchen berichteten mir begeistert von kegeln im Keller und die Große erzählte von der gestrigen Nacht der Kultur und viel live Musik. Sie hatten also einen schönen Samstag. Mein Mann hat sein Wochenende zum teil äußerst sinnvoll genutzt und sehr fleißig gewaschen…

image
Ich steh jetzt hier vor dem MountWäsche und bezweifle ihn jemals zu erklimmen.

Der Wäscheberg schrumpft langsam, sehr langsam, in Zeitlupe…. Ich gönne mir neben dem zusammenlegen der Wäsche ein Stück Pflaumenkuchen und einen weiteren Kaffee.

image
MountWäsche läuft... langsam aber stetig!

Der erste Korb ist zusammengelegt. Ich bringe die Wäsche in die Schränke und bleibe bei Mini im Schrank kleben. Sie hat so viel, was effektiv zu klein ist. Also beginne ich auf- und auszusortieren. Das Ergebnis sind 2 Kartons voll Kleidung. Bunt gemixt aus Sommer, Winter und Übergangskleidung. Von Kleidern und Shirts über Jeans und Schneehose bis hin zu Strumpfhose und Karnevals Kostüm. Ich hoffe, dass die PatenMaus fündig wird. Mir ist es zu schade die Sachen wegzuschmeißen. Und auf trödeln hab ich keine Lust. Da reiche ich lieber weiter.

image
Vom MountWäsche zum sortieren. Ich glaub ich drück mich vor dem Berg an Wäsche. ...

Mittlerweile bin ich bei meiner Mama. Die Große spielt Maumaumit Oma und Opa. Mini kuschelt mit mir. Es gibt ein absolut lecker Sonntagsessen. Wie immer Braten, Kartoffeln und Erbsen.
Es ist wirklich angenehm, wenn man nicht selbst kocht 😉

image
Ein schöner Sonntag ist das! Trotz Hausarbeit

Die Mäuse sind bereits fertig für das Bett und dürfen noch etwas spielen. In ihrem Zimmer leben sie wie immer ihr „Pengshui“ aus und sind glücklich. Gleich geht es dann zum vorlesen und noch mal flöten. Dann heißt es endgültig “ Ab ins Bett“.

image
Chaos? Das ist Pengshui!

Das war es auch schon mit unseren sieben Sachen. Ich hoffe, dass wir den Abend ruhig ausklingen lassen und werde nachher noch eure Sieben Sachen lesen.

Die ganze Sammlung gibt es wie immer bei der lieben Anita vom Grinsestern Blog.

image

Schreibe einen Kommentar

*