Glücksmomente der Woche 27/15

image

Auch heute möchte ich euch an den Glücksmomenten der letzten Woche teilhaben lassen.

Alle Glücksmomente werden in der Regel bei Daily Pia(ehemals Mama Miez)  gesammelt heute gibt es aber eine Ausnahme dieser Regel. Heute hat nämlich Judith von Blumenpost die Linkliste für uns, man kann diese aber auch bei twitter und instagram unter #GlüMo teilen.

Der Sommer ist da! Endlich ist es so weit und der Sommer lässt die erste Wärme seit Wochen zu uns schwappen. Ich fahre spontan mit den Mäusen zu meinen Eltern. Dort arbeitet der MäuseOpa gerade im Garten und weil es heute 25°C sind entsteht eine kleine Wasserschlacht. Mäuse vs. MäuseOpa. Es geht unentschieden aus. MiniMaus schimpft am Ende mit ihrem Opa, weil er sie einfach nass gemacht hat obwohl sie ihn nass machen wollte. Wir haben einen riesigen Spaß. Es ist so herrlich!

image
Bildrechte mamasmaeuse

Meine Mama ruft mich an.
„Hab ich dich geweckt? “ kommt aus dem Telefon. „Nein…“ antworte ich verschlafen (ich hab Nachtdienst und könnte noch ca. eine Std. schlafen). „Hol die Mäuse ab und packe deine Badesachen ein. Ich hab im Garten eine Überraschung für euch“ erklingt es aus dem Telefon. Ich bin schlagartig wach. Gardine auf und in die früh nachmittägliche Sonne geblinzelt. Die Shorts an und mit Bikini in der Hand ins Auto gestürmt. Eine Überraschung lasse ich mir nicht entgehen. Mit den Mäuse im Schlepptau komme ich bei Mama, der MäuseOma, an. Dort erwartet uns ein kleiner Pool. Wir haben einen herrlichen Nachmittag. Nicht nur die Mäuse planschen, auch Oma, Opa und ich. Es gibt Wassermelone für alle und Abendessen hat meine Mama auch noch gemacht. Am Abend fahre ich dann ohne die Mäuse heim, weil die beiden bei Oma und Opa schlafe möchten. Da Oma Dienst frei hat und wir Ferien haben ist das zum Glück kein Problem.

image
Bildrechte mamasmaeuse

Mittwoch, 01.07.15. Meine Stiefmama hat heute einen wichtigen Termin zur Untersuchung im Krankenhaus.
Sie hatte vor kurzem eine OP und im nachhinein ist aufgefallen, dass ihre Blutwerte auffällig sind. Vor ein paar Jahren hatte sie Mamma CA. Ist aber in Remmission. Und bei den Werten haben zweierlei unterschiedliche Ärzte von Metastasen gesprochen. Wir haben uns Gedanken gemacht. Immer wieder kommt die Frage „Was wäre wenn…?“ auf. Ihr ging es nicht gut. Die Angst war so präsent.
Dann heute die Untersuchung. Ich habe am morgen meinem Papa noch geschrieben:“ Sag Ihr, ich bin in Gedanken bei ihr! Und im Traum halt ich ihre Hand! Alles wird gut gehen!“. Ich bekam dann um 14 Uhr einen Anruf. „Schatz? Bist du wach? Ich bin zu Hause. Alles ist gut. Keine Metastasen. “ Ich bin so glücklich! Ich bin gleich zu ihr gefahren und hab Sie einfach nur in den Armen gehalten. Wir sind beide/alle so erleichtert und Ihr ist so ein großer Stein von den Schultern gefallen!

Jetzt ist mein kleiner Stoffel schon 24. Wo ist nur die Zeit geblieben ?
1991 kamst du auf die Welt. Der „Mamagei“ hütete dein Bett und spielte dich in den Schlaf mit „Schlaf Kindlein schlaf“. Deine Maus kuscheltest du so sehr, dass sie heute in deiner Vitrine ganz ohne Fell steht.
Wir haben so viele wunderbare Momente zusammen erlebt. Sei es unser „Hasi“ Spiel, die Jungschar, die Freizeit oder einfach unser gesamtes Leben.
Du hast auf meinem 18. Geburtstag meine Freunde bedient und warst so stolz dabei sein zu dürfen. Wir sind von Anfang an durch dick und dünn gegangen und werde es auch weiter machen!
Du bist und bleibst der wunderbarste kleine Bruder! Ich bin unheimlich stolz das ich dich habe und ich bin so froh, dass wir ein so schönes und tiefes Verhältnis haben. Ich glaube, dass macht unser geschwisterliches Sein zu etwas ganz außergewöhnlichem und besonderem!

image
Bildrechte mamasmaeuse

Ab ins Freibad! Der MäusePapa, die MäuseTante, die Mäuse und ich starten ins Freibad. Sonnenmilch LF50 eingepackt, Sonnenschirme aufgestellt und ab ins kühle nass. Ein herrlich schöner Sommertag.

image
Bildrechte mamasmaeuse

Mit meiner lieben ♡Dame, der MäuseTante, nach dem Freibad am Abend noch einen herrlichen Frozen Joghurt genießen!

image
Bildrechte mamasmaeuse

Das waren unsere Glücksmomente, ich bin gespannt, welche diese Woche auf uns warte.

image

2 Replies to “Glücksmomente der Woche 27/15”

  1. Hey! Ich habe dich für den Liebster-Award nominiert 🙂 was es damit auf sich hat, erfährst du auf meinem Blog: https://mamiforlife.wordpress.com/

    1. Oh Danke! Das ist aber lieb. Da fühl ich noch geehrt! Ich muss mal sehen, wann ich Zeit hab da mit zu machen. Die Freude ist aber groß!

Schreibe einen Kommentar

*