Sieben Sachen Sonntag ~22.2.2015~

image

Wie jeden Sonntag heißt es „Sieben Sachen Sonntag“ aus dem Hause MamasMäuse.
Die ganze Sammlung gibt es wie immer beim lieben Grinsestern .

image

Nach dem Nachtdienst wartet bereits die MiniMaus auf mich. Sie begrüßt mich mit den Worten:“ Mama,  klitsch nass“. Also erst mal MiniMaus duschen und frisch machen. Jetzt sitzen wir um 06.46Uhr im Wohnzimmer und sind am puzzlen.

image

Der MäusePapa hat gewünscht um 7.30 Uhr geweckt zu werden. Da die GroßeMaus auch auf ist und beide Mäuse lieb miteinander spielen krabbel ich einfach in mein Bett und lasse den MäusePapa neben mir liegen( Die Mäuse wissen, dass ich jetzt schlafen gehe und die Türe steht offen. Der MäusePapa grummel auch bereits vor sich her). Ich bin zwischen durch wach geworden und da lag er nicht mehr neben mir. Also muss er folglich aufgestanden sein.
image

Irgendwann, nachdem ich mehrfach wach geworden bin, stehe ich auf und fühle mich wie von LKW überrollt. Ich genieße den ersten Kaffee des Tages (für mich ist so lange gestern, bis ich nach dem Nachtdienst geschlafen habe) und backe flott einen Zitronenkuchen. Also ein Sonntag ohne Kuchen oder Plätzchen zum Kaffee? Das geht schließlich nicht!

image

Heute steht Baden auf dem Programm. Die MiniMaus hat sich einen wohltuenden Badezusatz ausgesucht. In der Zeit, in der sich die Mäuse entspannen und meine halbe Küche fluten (jaaa unsere Badewanne steht in einem Badezimmer der Küche)kann ich mir dem vorbereiten des sonntäglichen Abendessen beginnen.

image

Es gibt Hühnerbrust, Reis, Gemüse und Sauce. Schmecken Tür es uns uns fast ist die Hauptsache. Zum Nachtisch bekommen die Mäuse noch einen Mini Joghurt.

image

Nach dem Essen ist es Zeit für das übliche Abendprogramm. Heute liest die GroßeMaus der MiniMaus die Geschichte vor. Ich darf nur einspringen, wenn die Worte etwas zu schwer sind. Die GroßeMaus macht es immer besser. 🙂

image

Die Mäuse sind im Bett. Der MäusePapa ist noch bei Ihnen und erzählt eine Geschichte. In der Zeit bereite ich die KiTa Box und die Schul Box, sowie die Lunchbox für morgen vor. Dann habe ich nach dem Dienst nicht zu viel Stress.

Das war unser Sonntag. Ich muss mich langsam für den Dienst fertig machen. Ich bin gespannt wie eure Sonntage waren. Werde in der Nacht, wen es etwas ruhiger ist mal durch die Link Sammlung klicken.
image

Auf zum Dienst. Habe dem lieben Mann noch eine Kleinigkeit hingestellt.

7 Replies to “Sieben Sachen Sonntag ~22.2.2015~”

  1. Das ist wirklich süß, wenn die Großen den Kleinen schon etwas vorlesen können <3

  2. Da freut sich Dein lieber Gatte aber sicherlich 🙂 Eine ruhige Nacht wünsche ich Dir!

    Einen lieben Gruß von Lari

    1. Das denke ich mir.
      Danke Lari, hoffe auch auf einen ruhigen Dienst.
      LG

  3. Mal eine frage: wie viele Nachtschichten machst du eigentlich? Denn wenn man hier deinen blogbeiträgen folgt, scheinst du nur dienst zu machen. Das du frei hast habe ich irgendwie noch nie gelesen.

    LG Anne

    1. Hallo Anne,
      Ich bin Dauernachtwache und habe in der Regel 8 Nächte und 5 Tage frei.
      Alles 14 Tage sieht man am sieben Sachen Sonntag, dass ich im Dienstfrei bin. Es gibt auch einen Beitrag vom Urlaub, also Es ist nicht so, dass ich nie arbeite.
      LG

      1. Ich habe auch schon Dauernachtwache in der Pflege gemacht und ich kenne es so, dass man 5 Nächte arbeitet und dann 5 frei hat. aber gut anderes system.

        1. Fänd ich definitiv besser. Aber leider läuft es bei uns anders ….

Schreibe einen Kommentar

*